Artikel Magazin Suche Anmelden

Schadnagerbekämpfung

Die gezielte Schadnagerbekämpfung ist im Rahmen eines erfolgreichen Hygienemanagements unerlässlich, um die Verbreitung von Keimen durch Ratten und Mäuse zu unterdrücken.

Die richtige Wahl des Köders bestimmt den Erfolg der Schadnagerbekämpfung. Berücksichtigen Sie bei der Köderwahl die örtlichen Gegebenheiten wie den Standort der Köderstelle und das schon vorhandene Futter wie z.B. Weizen oder Maissilage.

Ködermittel Ködermittel

Unterschiedliche Fraßköder mit verschiedenen Wirkstoffen stehen zur Auswahl.

Köderboxen und Fallen Köderboxen und Fallen

Die Köderstationen sollten den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Legeflinten und Giftweizen Legeflinten und Giftweizen

Bekämpfen Sie zielgerichtet Wühlmäuse im Freiland.

Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb