Artikel Magazin Anmelden

Hitze im Stall? Mikrosuhle

Körpertemperatur-Regulierung von Schweinen

Mikrosuhle im Einsatz Die Mikrosuhle wurde für die Thermoregulierung von Schweinen entwickelt. Ein Teilbereich der Bucht mit einem Durchmesser von etwa 60 cm wird dabei mit wenig Wasserdruck berieselt.

Da Schweine nur wenige Schweißdrüsen besitzen, ist das Suhlen eine natürliche Form der Körpertemperatur-Regulierung. Dieses Verhalten ist bereits ab einer Umgebungstemperatur von 18°C zu beobachten, somit hat die Mikrosuhle auch einen Nutzen über die heiße Phase des Sommers hinaus, in der der Landwirt ohnehin gemäß Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung verpflichtet ist eine Vorrichtung zur Verminderung der Wärmebelastung zu ermöglichen.

Vorteile

Neben der Temperaturregulierung hat die Suhle weitere Vorteile:

  • Strukturierung der Bucht
  • Fress-, Liege- und Kotbereich sind deutlich zu erkennen
  • Dauerhafte Beschäftigung
  • Erhöhte Wasser- und Futteraufnahme

Steuerung

Die Steuerung der Verrieselung kann natürlich nicht über eine herkömmliche Zeitschaltuhr laufen, sie wird über die LC-4 M gesteuert. Hierbei werden wahlweise die Zuluft- oder Abteilfeuchte, sowie die Abteiltemperatur erfasst und fließen als Parameter in die Steuerung der Mikrosuhle ein. Somit wird verhindert, dass es im Abteil zu feucht oder zu trocken wird und es wirkt als Vorbeugemaßnahme gegen zu große Temperaturschwankungen.

Im Praxistest hat sich ein Wellnessprogramm bewährt, bei dem die Anlage in 20 minütigen Abständen jeweils 15 Sekunden läuft.

Produkte anschauen

 

Jetzt bestellen

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Kadavercontainer KGB 1100 FD

Robuster Edelstahlcontainer mit Toploaderkonstruktion und Lenkrollen

Weiterlesen
Boli Spezial

Ab 5 Boli-Packungen erhalten Sie einen Landmans Best Applikator gratis dazu: Nur bis zum 18. November 2018!
 

Weiterlesen
BestFarm Spieligel

Der BestFarm Spieligel beschäftigt Ferkel und Läufer intensiv und unterstützt den Stressabbau

Weiterlesen
Spielstricke als Beschäftigungsmaterial

Beschäftigungsmaterial wie Baumwoll-, Hanf- oder Sisalseile, Strohraufen und Raufutterautomaten befriedigen das natürliche Erkundungs- und Untersuchungsverhalten der Schweine.

Weiterlesen
Niederflurwaage

Durch die engen Margen in der Schweinemast ist es noch wichtiger geworden, die Schweine vor dem Verkaufen auch zu wiegen.

Weiterlesen